http://tsv-beiersdorf.de

Albertinum gestaltet Wirbelsäulengymnastik 2017_11 PDF Drucken E-Mail
Verein

Schülerinnen des Albertinums haben eine Sportstunde der Wirbelsäulengymnastik gestaltet, November 2017

Hier der Bericht ihres Sportlehrers Herr Kästner, bzw. der Link zur Webseite des Albertinums, der weitere Bilder enthält.

 


2. Sporttag des P-Seminars „Sport verbindet" des Gymnasium Albertinum

Nach unserem ersten Sportvormittag, der mit Grundschulkindern der Johann-GemmerGrundschule und Kindern mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung der Mauritiusschule in Ahorn gestaltet wurde, folgte ein zweiter Sportnachmittag mit einer Gymnastikgruppe des TSV Beiersdorf. Am Mittwoch den 29.11.2017 leiteten Schüler des P-Seminars die Übungsstunde der Wirbelsäulengymnastik in der Turnhalle der Rudolf Steiner Schule in Beiersdorf. Ein paar einleitende Worte zur Begrüßung und Vorstellung machten den Anfang, danach konnte es mit der eigentlichen aktiven Bewegung beginnen. Eine lockere Aufwärmung im Laufen und das Dehnen jeder Körperpartie in Verbindung mit Musik genügte zum Warm werden. Danach folgte ein Aerobicpart mit einer kleinen Choreografie, bei dem Koordination, Rhythmusgefühl und Ausdauer benötigt werden. Bei solchen erschöpften Gesichtsausdrücken freute sich jeder Teilnehmer, wie auch wir, über die sehnsüchtige Trinkpause. Nach einer kurzen Stärkung teilten wir uns in drei kleinere Gruppen auf, um verschiedene Stationen zu durchlaufen. Die erste Station beinhaltete den eigentlichen Zweck der wöchentlichen Übungsstunde: Rückengymnastik zur Stärkung der Wirbelsäule und der gesamten Rückenmuskulatur. Bei der nächsten Station standen Langbänke und Softbälle zur Verfügung. Hier ging es darum die Balance zu bekräftigen durch verschiedene Möglichkeiten die Bank zu überqueren und um Koordination, die durch zufälliges Zuwerfen der Bälle erreicht wurde. Bei der letzten Station lagen Geräte wie Blackroll und das Wackelbrett bereit, die bei jedem, wenn auch nicht von Anfang an, für jede Menge Begeisterung sorgte, denn den Spaß fanden einige erst beim Ausprobieren. Zum Schluss der Sportstunde genossen alle noch eine Traumreise zur Entspannung, allerdings bedeutete der Schluss der Sportstunde nicht den Schluss des Abends, denn anschließend sind wir alle in das Nahe gelegene Sportheim gegangen, bei dem wir gemeinsam den Abend mit gesunden Snacks und Getränken und netten Gesprächen ausklingen ließen. Als ein kleines Dankeschön des P-Seminars erhielte jeder Teilnehmer der Wirbelsäulengymnastikgruppe ein Gästehandtuch festgebunden mit einem Button auf dem unser selbst gestaltetes Logo gezeigt war.

 

Vereinskalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Anmelden